Neumanns Erntegarten und Hofladen

Herzlich Willkommen
bei uns auf dem Land!

Gerhard Neumann

Erntegarten für Selbstpflücker
von Juni bis September/Oktober
tägl. von 9:00 – 18:00 Uhr
(letzter Einlass 17:00 Uhr)

 

Öffnungszeiten Hofladen
Mi – So 09:00 – 18:00 Uhr

 

Jetzt bei uns ernten –
Leckere Früchte von Baum und Strauch

ca. Jun – Jul

Erdbeeren

Die Erntezeit ist vorbei.
Schauen Sie für täglich frisches Obst gern im Hofladen vorbei!

ca. Jun – Jul

Stachelbeeren

Die Erntezeit ist vorbei.
Schauen Sie für täglich frisches Obst gern im Hofladen vorbei!

ca. Jun – Jul

Rote Johannisbeeren

Super saftige Früchte !!
ab 10 kg = 2,00 €/kg
ab 5 kg = 3,00 €/kg
bis 5 kg = 4,00 €/kg

Angebote_Schwarze_Johannisbeeren_einzel2
ca. Jun – Jul

Schw. Johannisbeeren

Sensationelle Ernte 2018 !!
ab 10 kg = 2,00 €/kg
ab 5 kg = 3,00 €/kg
bis 5 kg = 4,00 €/kg

ca. Jun – Jul

Heidelbeeren

Die Ernte ist vorbei, Nachlese ist möglich.

ca. Aug – Okt

Himbeeren

5,80 €/kg

ca. Jun – Jul

Sauerkirschen

Die Nachlese hat begonnen!
2,00 €/kg

ca. Jun – Aug

Süßkirschen

Die Erntezeit ist vorbei.
Schauen Sie für täglich frisches Obst gern im Hofladen vorbei!

ca. Aug – Sep

Weintrauben

2,50 €/kg

ca. Aug – Sep

Äpfel

ab 5 kg = 1,20 €/kg
bis 5 kg = 1,50 €/kg

ca. Aug – Sep

Birnen

ab 5 kg = 1,20 €/kg
bis 5 kg = 1,50 €/kg

ca. Jun – Aug

Pflaumen

ab 10 kg = 0,80 €/kg
ab 5 kg = 1,10 €/kg
bis 5 kg = 1,40 €/kg

Unser gemütlicher Hofladen

mit seinem urigen Naturgarten und allerlei Getier lädt zum Verweilen ein. Neben unserem Kernobst bieten wir Naturkost und regionale Produkte. Ihre Kinder lernen Tiere kennen. Und für das leibliche Wohl sorgen wir mit leckerem Kuchen, Kaffee und einem Imbissangebot.

 

Neumann’s Hofladen
bietet ganzjährig eigene, regionale
und gesunde Produkte

Neben unserem Obst und den eigenen hausgemachten Produkten bieten wir Ihnen auch Leckereien aus der Region sowie Spezialitäten aus ganz Deutschland an. Sie finden bei uns Konfitüren aus eigener Herstellung, Eier aus Freilandhaltung, Spreewaldprodukte, Obstsäfte,  Milch, Sanddornprodukte u.v.m.  Hungrige Gäste können sich mit unserem kleinen feinen Imbissangebot stärken. Und zum Kaffee gibt´s unseren hausgebackenen Kuchen. Bei schönem Wetter können Sie auf dem Hof oder im Garten sitzen, bei Regen in unserem Hofladen.  Nach Ankündigung wird auch manchmal bei uns auf dem Hof gegrillt.

Fragen Sie auch nach den frischen Eiern von Hühnern aus unserer eigenen Haltung!
(Nur solange der Vorrat reicht)

HINWEIS: Im ursprünglichen Sinne vermarktet ein „Hofladen” Produkte der eigenen landwirtschaftlichen und gartenbaulichen Erzeugnisse. Allerdings ist es uns aufgrund des Wettbewerbs in der EU, durch die Löhnen in anderen EU Ländern, nicht mehr möglich, den Hofladen ausschließlich von den Produkten unserer eigenen Erzeugung wirtschaftlich zu betreiben. Es gab für uns mit Einführung des Mindestlohns zwei Möglichkeiten: entweder den Hofladen schließen oder unsere Angebot zu erweitern und die Abläufe so effizient wie möglich zu gestallten, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Aktuell kaufen wir ergänzend zu unserem eigenen Grundsortiment Gemüse im nächst gelegenen regionalen Großmarkt Werderfrucht Groß Kreutz ein. Es gibt dort ein gutes Angebot kleiner regionaler Gemüse-Bauern, welches allerdings viel zu gering ist, um unser Angebot konstant ausschließlich regional zu gestallten. Vor allem die roterdige Kartoffel Annabel ist bei unseren Kunden sehr beliebt und die stammt z.B. auch aus Ägypten, wenn nicht aus der Region. Wir bitten um Verständnis und unsere Auszeichnungen am Sortiment zu beachten.

frisches Gemüse

Honig, Marmeladen
& Aufstriche

Hausgemachte Säfte

frisches Obst

Gebäck und Milchprodukte

Werderaner Obstweine

frische Spreewaldgurken

Wurst- und Käsespezialitäten

Bier und Spirituosen

Frisch eingetroffen in unserem Hofladen:

Produkt

Herkunft

Preis/Einheit

Frühzwetschen

Neumann’s Erntegarten

unter 5 kg = 2,30 €/kg
ab 5 kg = 1,50 €/kg
ab 10 kg = 1,10 €/kg

Renekloden (Pflaumenart)

Neumann’s Erntegarten

2,00 €/kg

Äpfel

Neumann’s Erntegarten

2,20 €/kg

Korb_Neumanns_Erntegraten_Hofladen

Bauernhof

zum Staunen und Entdecken

Auf unserem Hof gibt es viele Tiere: Katzen, Hunde, Gänse, Hühner mit ihrem Hahn, eine Esel-Dame, eine große Laufenten-Familie und auch wuselige Meerschweinchen. Sie alle leben mit uns und erfreuen uns bis zu ihrem natürlichen Ende. In unserem idyllischen Hofteich schwimmen Karpfen und Goldfische, naturgemäß von dichtem Pflanzenwuchs umgeben. 

Habt ihr schon mal die frischen Eier unserer eigenen Hühnern probiert? 

Fragt im Hofladen nach unseren „Hofeiern”!

Schulungen_Zeichnung_Neumanns_Erntegraten_Hofladen

Unseren Schulungen –
für kleine & große Hobby­gärtner!

• Wie pflanze und beschneide ich meine Obstbäume richtig? Wann und mit welchem Werkzeug?
• Welche Kräuter wachsen im eigenen Garten, welche in der märkischen Natur und am Wegesrand?
• Wie lebt es sich auf einem Bauernhof? Wie organisieren wir uns: Pflanzen, Tiere und die Erntezeit?

Diese und viele andere Fragen beantworten wir gern in einem unserer thematischen Kurse. Bei reger Nachfrage werden wir feste Termine anbieten, aktuell nur auf Nachfrage. Also scheuen Sie sich nicht, rufen Sie uns an oder schreiben uns! Tipp: Auch für Kindergartengruppen und Schulklassen bieten wir spezielle „Wow, guck mal!”-Touren durch unseren Erntegarten und den Bauernhof an.

Info’s und Anmeldungen unter 
Mobil 0152 320 142 08

NEUMANN's ERNTE­KALENDER

APR MAI JUN JUL AUG SEP OKT NOV
Erdbeeren
Kirschen
Äpfel
Himbeeren
Pflaumen
Birnen
Johannisbeeren
Stachelbeeren
Heidelbeeren
Tafelwein

Wann kann ich welche Früchte selbst ernten?

Unser aktueller Erntekalender zeigt, wann ihr bei uns auf Neumann’s Erntehof welche Früchte ernten könnt.
Neben den hier aufgezählten Obstsorten könnt ihr bei uns im Hofladen auch ganzjährig frische oder eingelagerte Obst- und Gemüsesorten kaufen!

Wenn ihr zu uns kommt, besucht ihr uns Obstbauern auf dem Land. Hier riecht es, hier ist es erdig, hier wächst Wildkraut.
Kurz: hier ist es „wild” – ein Naturgarten mit großer Anbaufläche. Wir sind kein Erlebnishof.

Bei der Ernte sind festes Schuhwerk 
oder Gummistiefel praktisch. 

HINWEIS: Bedingt durch einen Ernte-Komplettausfall im letzten Jahr, der durch den starken Frost im April 2017 und dem anhaltenden Regen im gesamten Juni und Juli 2017 über 80% unserer Ernte vernichtet hat, ist der Zustand unsere Obstanlagen sehr naturnah. Ihr könnt euch sicher vorstellen, welche Konsequenzen es für ein Unternehmen hat, das 80% seiner Einnahmen verliert. Wir hatten schlichtweg keine Kapazitäten (Manpower), die Anlagen wie jedes Jahr zu pflegen. Wir sind in der aktuellen Saison dabei, die Dinge wieder zu richten und zu erneuern, wie es uns unsere Kapazität und unsere finanzielle Ausstattung ermöglicht. 

Impressionen

Erfahrungsbericht zum Hofbesuch: Ernte gut, alles gut